Lichterandacht mit dem Friedenslicht aus Bethlehem (Pfr. Simon Froben, in der Kirche)

3G

Kerzenlicht

Am Samstag, den 18. Dezember laden wir Sie herzlich um 17 Uhr zu einer abendlichen „Lichterandacht“ in unserer Kirche ein.
Wie in den letzten Jahren werden wir das Friedenslicht von Bethlehem weitergeben können. Seit 1986 wird das Friedenslicht jedes Jahr in Bethlehem von einem Kind entzündet, um von Pfadfindern in der Welt weitergegeben zu werden. Das Licht ist ein Zeichen der Hoffnung auf
Frieden, der alle Menschen unabhängig von Religion oder Weltanschauung umfasst. Mit einem Teelicht im Glas o.ä. können Sie das Friedenslicht auch gerne mitnehmen und selbst weitergeben.

Hier clicken, um mehr über das Friedenslicht zu erfahren.