Archiv Q1/Q2 2022

Neues Sonnensegel

30. Juni 2022  Gerade zur rechten Zeit wurde unser neues Sonnensegel installiert. Es spendet Schatten für die Kindergartenkinder beim Spielen in Hof, beim Kirchenkaffe oder beim Zusammensitzen. Es ergab sich in diesem heissen Sommer noch keine Gelegenheit es bei Regen auszuprobieren, aber wir lassen uns gerne überraschen. 

Druckfrisches Faltblatt

29. Juni 2022  Abseits dieser Homepage stellen wir unsere Gemeinde in einem druckfrischen 16-seitigen Faltblatt vor. Es liegt in der Gemeinde zur Mitnahme aus, ein kostenloses Exemplar senden wir Ihnen auf Wunsch sehr gerne per Post zu. 

Über den Button können Sie sich das Faltblatt als PDF herunterladen.

Frühstück für Frauen

25. Juni 2022  Bücher begleiten unser Leben – und was liest Du gerade? Ein vielfältiges und interessantes Thema zum Frühstück im Gemeindegarten.

Die Bücherliste der heutigen Teilnehmerinnen:
„América“ – T.C. Boyle
„Aus Liebe zum Leben“ – Rachel Naomi Remen
„Der Markisenmann“ – Jan Weiler
„Der Petticoat Mörder“ – Leonard Bell
„Der Schatten des Windes“ – Carlos Ruiz Zafón
„Die Spiegelreisende“ – Christelle Dabos
„Isabel“, „Martin“ – Manfred Hausmann
„Küssen ….iiih!, Wie Kinder über Liebe, Heiraten und den Klapperstorch denken“
„Selbst Mitgefühl“ – Kristin Neff
„Über Grenzen“ – Margot Flügel-Anhalt

Reformierte Gemeinden in Bayern

Bad Grönebach – Bayreuth – Erlangen – Herbishofen –  Marienheim  – München I –  München II – München III – Nürnberg – Schwabach 

Marienheim

Marienheim eine kleine, lebendige Gemeinde in Oberbayern, mit einer Kirche in Marienheim und einer kleinen Fililalkirche in Maxweiler und umfassen ca. 600 Kirchenglieder, vorwiegend verteilt auf mehrere Orte im Umkreis von ca. 7 km rund um Neuburg-Marienheim, aber mit den Gemeindegrenzen auch bis Ingolstadt, Neustadt, Nördlingen, Greding oder Augsburg reichend: Ein „weites Feld“ also!

Frohe Pfingsten!

5. Juni 2022  Zum Pfingstgottesdiensten im Gemeindegarten konnten gleich zwei Taufen gefeiert werden. Die Zusage, ein Kind Gottes zu sein und immer zu bleiben, erhielten nicht nur Karlotta und Valentin, sondern mit der Pfingstpredigt alle, die dabei waren. Die Gottesdienstbesucherinnen und -besucher konnten auch selbst mit abstimmen, was im Leben eher nach dem „Gesetz des Geistes“ und was nach dem von Paulus als „Gesetz der Sünde / des Todes“ bezeichneten Verständnis gelebt wird. Das war bei manchen Dingen schwieriger als gedacht.

Ferienzeiten gehören aber ohne Frage zum „Gesetz des Geistes“. Der Blog verabschiedet sich dann auch pfingstlich-fröhlich für die nächsten zwei Wochen in die Ferienzeit. Bleiben Sie behütet!

Kirchliche Trauung im Gemeindegarten

1. Juni 2022  Vom Bayreuther Standesamt ging es für Rebecca und Corbinian Benelli direkt in den Garten unserer Gemeinde, wo das Trauversprechenein zweites Mal gegeben und Gott um seinen Segen gebeten wurde. Bei schönstem Wetter und mit Begleitung des Gospelchores der beiden Unigemeinden das war es eine wunderschöne Trauung, die mit einem kleinen Empfang im Gemeindehof abgerundet wurde.

Abendmahlstisch im Gemeindegarten

Unser Stand beim Familienfest in der Wilhelminenaue

26. Mai 2022  Am Familienfest des SJR in der Wilhelminenaue haben wir uns dieses Jahr erstmalig mit einem Verkleide-Foto-Stand beteiligt. Und das ging so: Im Kostümzelt hingen und lagen jede Menge Kostüme, Accessoires, Stoffe, Perücken, Hüte etc. bereit. Fertig verkleidet konnten die Teilnehmer:innen vor einen Fotohintergrund ihrer Wahl posieren und sich mit dem Handy fotografieren lassen. Viele, viele tolle Fotos sind heute so entstanden.

Kostümzelt mit vielen Verkleidesachen
Fotowand mit verschiedenen Motiven
Den ganzen Nachmittag über war der Verkleide-Foto-Stand erfreulich gut besucht und viel genutzt.

Kanutour

21. Mai 2022  Es war ein wunderschöner Tag: Nur wenige Stunden nach dem schweren Gewittersturm konnten die Konfirmandenfamilien das hohe Wasser der Wiesent bei einer Kanutour im Sonnenschein genießen. Von Muggendorf ging es 7 km nach Ebermannstadt, vorbei an der Burgruine Neideck. Nach dem (notwendigen) Klamottenwechsel gab es am Ende noch eine Einkehr in Breitenlesau. Ein wunderschöner Tag! 

Trau Dich!

19. Mai 2022  Sommerzeit ist Hochzeitszeit. Drei Trauungen sind für die nächsten Wochen terminiert, zwei davon in unserer Kirche bzw. unserem Gemeindegarten, eine „extern“ in Nürnberg.

Heute fand das erste Traugespräch im Gemeindegarten statt. Ablauf des Gottesdienstes, Lieder, Texte, wer kommt und wer mitmacht… – und natürlich eine unverwechselbare Geschichte zweier Menschen, die gemeinsam in die Zukunft gehen und dafür mit ihren Familien, Freunden und unserer Gemeinde um Gottes Segen bitten werden. Schön!

Reformierte Gemeinden in Bayern

 Bad Grönenbach  – Bayreuth – Erlangen – Herbishofen – Marienheim – München I –  München II – München III – Nürnberg – Schwabach 

Bad Grönenbach

Die Kirchengemeinde Bad Grönenbach gehört mit derzeit etwa 1.300 Gemeindegliedern zu den größeren Kirchengemeinden der Ev.-ref. Kirche in Bayern und Süddeutschland. Zur Gemeinde gehören alle Evangelischen am Ort.

Im 19. Jahrhundert ist ein Kreuz für den Kirchenraum gestiftet worden, das bis zur Renovierung der Kirche 1956 auf dem Abendmahlstisch stand. Das Metall-Kreuz wurde dann durch ein hoch im Chorraum hängendes Kreuz ersetzt. 

Bis heute ist dies die vielleicht einzige reformierte Gemeinde Deutschlands, in deren Kirchenraum sich so ein – auch deutlich prägendes – Kreuz befindet.

Stockbrot und Spiele

13. Mai 2022  Endlich wieder draußen sein! Beim Jugendabend konnte der Garten zum Toben und für Ball- und Wurfspiele genutzt werden.

Zum Abschluss wurde die Feuerschale Feuerschale angemacht und – unverzichtbar – zumindest eine Runde Werwolf gespielt.

Geburtstagcafé

13. Mai 2022  Nach zwei Jahren konnten wir endlich wieder die Geburtstagskinder der letzten Wochen in unsere Gemeinde einladen.

Alle Vierteljahr freuen wir uns über den Austausch bei Kaffee, Tee und leckerem Kuchen an der festlich geschmückten Geburtstagstafel.

Layoutarbeiten Faltblatt

10. Mai 2022  Unser Presbyterium erarbeitet derzeit ein Faltblatt über die Reformierte Kirche in Bayreuth. Die Inhalte sind abgestimmt, die Texte geschrieben, die Bilder fotografiert und ausgewählt. Nach der Einarbeitung der letzten Korrekturen sind nun auch die Layoutarbeiten fast abgeschlossen. Schon bald wird er in Druck gehen, wir sind sehr, sehr gespannten und freuen und auf unseren ersten eigenen Flyer.

Reformierte Gemeinden in Bayern

Bad Grönenbach – Bayreuth – Erlangen – Herbishofen – Marienheim – München I –  München II – München III – Nürnberg –  Schwabach 

Schwabach


Die reformierte Kirche in Schwabach („Franzosenkirche“) steht seit mehr als 330 Jahren in der Altstadt in der Nähe der beiden evangelisch-lutherischen Kirchen, der Spitalkirche und der großen Stadtkirche.
Alle zwei Wochen wird dort Gottesdienst gefeiert, zu dem jede und jeder ganz herzlich eingeladen ist; die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist dabei keine Voraussetzung. Die Kirche soll ein Heim für alle sein, die Begleitung in seelischen Fragen und Nöten suchen. Ein Gottesdienstbesuch lässt sich hierbei gut mit einem Gang durch die malerische Schwabacher Altstadt verbinden.

Wir sind mit dabei

Vorschau:  Direkt neben dem Kraut&Rüben Openair lädt der Stadtjugendring Bayreuth am 26. Mai von 12-18 Uhr zum Familienfest in der Wilhelminenaue ein. Auch wir sind mit dabei, mit einem Verkleide-Foto-Stand für Kinder und Erwachsene die sich trauen. Schauen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Maiandacht mit Wanderung

1. Mai 2022  Etwa 30 Maiwanderer (ohne Bollerwagen) konnten bei bestem Wanderwetter die wundervoll aufblühende Natur erleben. Nur an wenigen Stellen wurden die Wege „anspruchsvoll“. Nach der Andacht am Siegesturm hatten sich drei Wandergruppen gefunden – so war für alle etwas dabei.

Unvorstellbar!

27. April 2022  Der Zeitstrahl auf dem Boden der Kirche reicht von heute zurück bis 2000 Jahre vor Christus. Diese letzten Jahrtausende schrumpfen zur winzigen Sekunde (am 31.12. um 23:59:59 Uhr), wenn man sich die Zeit seit dem Urknall als ein ganzes Jahr vorstellt.

Zum Thema Bibel und Schöpfung hatten die Konfirmandinnen wurde es heute richtig schwierig, eigentlich unvorstellbar…

Und gerade bei der „Schöpfung“ steht schon die Frage nach Gott: Ist das alles Zufall oder wurde das „geschaffen“? Der erste Text der Bibel sagt klar (und schon recht modern): Es wurde geschaffen. Von GOTT. Und es war gut! Und dann ruhte GOTT erst einmal. Wir können viel von GOTT lernen!

Tischabendmahl

14. April 2022  Zwei Jahre hatten wir aussetzen müssen, umso schöner war es jetzt, wieder zum Tischabendmahl zusammensein zu können und nach Musik und Texten gemeinsam Abendmahl zu feiern und zum Abendessen beisammen zu sein.

Und es gibt soooo schöne Abendlieder!

Reformierte Gemeinden in Bayern

Bad Grönenbach – Bayreuth –   Erlangen  – Herbishofen – Marienheim – München I –  München II – München III – Nürnberg –  Schwabach

Erlangen

Die Hugenottenkirche ist die älteste Kirche der Erlanger Neustadt und befindet sich mitten in der Innenstadt gegenüber dem Bahnhof. 

Dieses Bibelwort aus Psalm 31 beginnt unmittelbar zu sprechen, wenn man die schöne Barock-Kirche durch das Hauptportal betritt. Mitten im Gewühl der Innenstadt kommt man in einen weiten Raum mit viel Licht, das durch die großen ungefärbten Fenster fällt. Der Innenraum ist absichtlich schlicht und schmucklos gehalten. 

Vorbereitungen für Gründonnerstag

11. April 2022 Zum Gründonnerstag wird in der Kirche für das Tischabendmahl umgebaut. Das ist in jedem Jahr auch der passende Anlass, die Kirche ganz leer zu räumen und den Boden frisch einzulassen.

Wie es dann an Gründonnerstag in der Kirche aussieht? Kommen Sie doch einfach vorbei, Beginn ist um 19.30 Uhr, es ist genug für alle da!

Und Karfreitag ist zum Gottesdienst um 10 Uhr dann schon wieder alles „wie gewohnt“.

Wer bin ich?

10. April 2022  In seinen letzten Stunden denkt Jesus an seine Jüngerinnen und Jünger. Aus der Frage „Wer bin ich?“ wird die Frage: „Und wer sind wir, die wir ihm nachfolgen?“

Wer ist die Kirche Jesu Christi, welche Wurzel und welchen Auftrag hat sie? In bedrängter Zeit hat Dietrich Bonhoeffer hierzu eindrückliche Gedanken niedergeschrieben, die nichts an Aktualität verloren haben.

Jugendabend in Düsterwald...

8. April 2022. Im zweiten Anlauf hat es geklappt mit dem Jugendabend (dabei war der Termin am 1. April kein Aprilscherz gewesen). Zu zehnt konnten wir sogar mal wieder das „legendäre“ Werwolf-Spiel spielen. Kicker, Pizza, Halligalli und „Wer bin ich?“ gab’s obendrauf. Am 13. Mai wollen wir uns wieder treffen (Vorsicht: Im Gemeindebrief steht noch 6. Mai, auch hier schieben wir also wieder um eine Woche).

Afghanisches Abendessen

4. April 2022  Eine frohe Nachricht haben wir heute mit einem gemeinsamen späten Abendessen gefeiert: Unser Gast im Kirchenasyl wurde ins nationale Asylverfahren aufgenommen und darf die Räume der Kirche nun nach zweieinhalb Monaten wieder verlassen. Er hat zum Abschied dieses wunderbare Abendessen zubereitet. Alle zehn Anwesenden aus dem Helferkreis waren begeistert! 

Ein spätes Abendessen wurde es übrigens, weil wir uns gerne an die Ramadan Regeln unseres Gastgebers gehalten haben.

Wie komme ich damit zurecht?

2. April 2022   Gute Frage zum Frühstück für Frauen am Samstag.

Schnell

 

Schnell wie Wasser

rinnt die Zeit

 

Länder schwimmen

manche gehen unter

 

Schiffe ziehn

von Welt zu Welt

 

Dort gibt es Krieg

Hier atmet 

noch ein Weilchen

der Frieden

 

Kinder hungern

Gib ihnen

Brot und Liebe

 

Ein Bild

Ein Wort

Musik

Wir schaffen Wunder

 

Schnell wie Wasser

rinnt dein Leben

 

Rose Ausländer

Reformierte Gemeinden in Bayern

Bad Grönenbach – Bayreuth – Erlangen – Herbishofen – Marienheim – München I –  München II – München III –   Nürnberg  – Schwabach

Nürnberg

Die Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde St. Martha in Nürnberg ist Anlaufstelle für reformierte Christen in Nürnberg und Umgebung.Dazu gehören alteingesessene Nürnberger Familien und auch viele „Zugereiste“, die in Nürnberg ihre reformierte Heimat (wieder)gefunden haben.


Die Angebote der Gemeinde sind vielfältig. Neben wöchentlichen Angeboten (Chor, Bibelstunde, Frauenkreis, Jugendgruppe) gibt es auch zeitlich begrenzte Gelegenheiten (Gesprächskreise, Bibelseminare, ökumenisches Frauenfrühstück). Auch für soziales Engagement sind wir die richtigen Ansprechpartner (Obdachlosenfrühstück, Besuchsdienstkreis, Gemeindediakonie).

Eine Schau, dieser Kasten

1. April 2022  Jeden Monat aufs neue bestücken wir unseren Schaukasten mit viel Liebe und Mühe um Sie über unsere aktuellen Veranstaltungen auf dem Laufenden zu halten und Sie mit spannenden Informationen über unsere Gemeinde zu versorgen. Mutmachsprüche, schöne Bilder, Inspirationen. Ein Liedtext lädt eine, direkt vor dem Schaukasten zu singen. Bleiben Sie einen Moment stehen, halten Sie inne und singen Sie frei heraus. 

Nachtrag am 2. April 2022   Wir haben uns einen Aprilscherz erlaubt. An allen anderen Tagen ist unser Schaukasten wirklich schön. 

Frühling!

29. März 2022  Mehrere Tage Sonnenschein mit warmen Temperaturen am Tag haben ihre Spuren hinterlassen: Nicht nur im Gemeindegarten blühen die ersten Sträucher und Bäume. Doch nur im Gemeindegarten sind die Blüten zusammen mit der Arche Noah (im Hintergrund) vom Regenbogen beschirmt.

"Country roads"...

24. März 2022  „Country roads“ und Taizé-Lieder, Marshmallows und Sternenhimmel – das Lagerfeuer am Samstagabend (noch mitten im März und es war nicht zu kalt) war nur einer der Höhepunkte des Konfirmandenwochenendes in Oberwaiz.

Das Thema „Bibel“ wurde auf viele Weisen erlebt, gehört, diskutiert etc. und es blieb natürlich auch genügend Zeit zum Kennenlernen, Freizeit und das leckere Essen. Nur der Schlaf kam etwas kurz…

Bibelhaufen

25. März 2022  Letzte Vorbereitungen für das Konfirmandenwochenende der Bayreuther, Nürnberger und Münchner (I) Konfirmandengruppen. Zum Einstieg in das Konfirmandenjahr wird es in Oberwaiz um das Thema „Bibel“ gehen. Die Bibelausstellung muss noch etwas sortiert werden und vorher gibt es einiges zu schleppen…

Reformierte Gemeinden in Bayern

Bad Grönenbach – Bayreuth – Erlangen – Herbishofen – Marienheim –   München I  –  München II – München III – Nürnberg – Schwabach

München I

Die Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde München 1 hat ca. 1300 Gemeindeglieder. Zu ihr gehören alle reformierten Christ:innen, die in München links der Isar wohnen oder außerhalb der Stadt von Freising über Augsburg, Landsberg am Lech bis Garmisch-Partenkirchen. Rechts der Isar gibt es eine Schwestergemeinde.

Jeder Gottesdienst ist ein Gottesdienst für den Frieden

20. März 2022  Gott offenbart sich dem Propheten Elia nicht in Sturm, Erdbeben oder Feuer, sondern in einem zarten Lufthauch, in „vorschwebendem Schweigen“. Das Unrecht des Elia, der unmittelbar zuvor 450 Priester getötet hat, macht er damit nicht ungeschehen.

Eine Predigt für den Frieden von Pfr. Simon Froben 

Frühlingswanderung 2022

19.-20. März 2022  Die erste Frühlingswanderung der Pandemie führte unsere Gruppe dieses Jahr nach Stadtsteinach. Am Samstag erwanderten sich die 12 Teilnehmer den Grünbürg-Rundweg. Nach einer geselligen und gemütlichen Übernachtung im Landhotel Lindenhof ging es am Sonntag noch einmal los, diesmal bei prächtigem Sonnenschein.

Frühjahrswanderung 2022
Frühjahrswanderung 2022
Frühjahrswanderung 2022

Gib Frieden, Gott, gib Frieden!

18. März 2022  Täglich gibt es auf der FromApp neue Impulse, Gedanken, Lieder, Bilder, Gebete.

Im Tagesgebet für den morgigen 19. März geht es um die Arbeit für den Frieden, Stunde für Stunde, Tag für Tag.

Ostergarten

17. März 2022  Angeregt durch die Eltern-Kind-Freizeit Anfang März hat der Kindergarten einen Ostergarten gestaltet.

Von der Taufe im Jordan im Vordergrund führt der Weg bis zur verschlossenen Grabhöhle.

Mal sehen, was da bis Ostern alles so wächst und wie es dann in der Grabhöhle aussieht…

Aus eins mach zwei

15. März 2022  Die reformierten Gemeinden in Süddeutschland bitten um Ihre Unterstützung für die Betroffenen des Krieges in der Ukraine.

Jede Spende, die wir an das Aktionsbündnis „Ukrainehilfe“ weiterleiten können, wird zugunsten der weltweiten Diakonie Katastrophenhilfe verdoppelt.

Für nähere Informationen klicken Sie hier.

Aus eins mach zwei – damit niemand vergessen wird!

Huldrych Zwingli

9. März 2022  Huldrych Zwingli war ein Schweizer Theologe und der erste Zürcher Reformator. Aus der Zürcher und der Genfer Reformation ging die reformierte Kirche hervor. Seine Theologie wurde in der zweiten Generation von Heinrich Bullinger und Johannes Calvin weitergetragen.

Am dritten unserer insgesamt vier Filmabende zeigen wir auf großer Leinwand in der Kirche den Film „Zwingli“.

Verkehrsplanung liegt aus

7. März 2022 Seit heute liegt die Planung für die Neugestaltung der Erlanger Straße und Bismarckstrasse als einspurige  Straßen mit Fahrradweg im Rathaus und online für vier Wochen zur Einsicht aus.

Für die Gemeinde, den Kindergarten und andere Anwohner sind die Planungen schon allein aus Gründen der Sicherheit längst überfällig.

"Jetzt ist die Zeit der Umkehr!"

6. März 2022  Jeder Gottesdienst ist ein Friedensgottesdienst. Das gilt besonders nach dem Putins Überfall auf die Ukraine. Die Predigt dieses Sonntags kann HIER nachgelesen werden.

ein klein wenig Normalität...

1. März 2022  … gab es beim Abend der Ex-Konfis mit Kicker, selbstgemachter Pizza und „Siedler“. Pläne wurden auch gemacht: Exit-Room, Filmabend, Kanufahren…

Ukraine-Hilfe

1. März 2022  Hunderttausende, vor allem Frauen und Kinder, sind auf der Flucht vor Putins Krieg. Ob in der Ukraine selbst, in Flüchtlingslagern an der Grenze oder bei uns in Bayreuth: Überall wird Hilfe dringend benötigt.

Weitere Informationen zur Ukraine-Hilfe Bayreuth, zur Unterkunftssuche und zu Spendenmöglichkeiten finden Sie HIER.

"Nie wieder Krieg!"

27. Februar 2022  Jeder Gottesdienst ist ein Friedensgottesdienst. Das gilt besonders nach dem Putins Überfall auf die Ukraine. Die Gedanken und Gebete dieses Sonntags können HIER nachgelesen werden und mögen uns in der Bitte für den Frieden vereinen.

Die ersten Sonnenstrahlen

27. Februar 2022  Die ersten Schneeglöckchen recken Ihre Köpfe aus der Erde und geniessen die zarten Sonnenstrahlen. Nebenan, nicht im Bild, recken die ersten Gäste des Kirchenkaffees nach dem Sonntagsgottesdienst Ihre Köpfe Richtung Sonne und geniessen ebenfalls.

Presbyterian Church of Korea (PCK)

21.Februar 2022  Heute waren die Pastoren der süddeutschen Gemeinden der Presbyterian Church of Korea (PCK) bei uns zu Gast. Wir freuen uns darüber, dass die Bayreuther Gemeinde der PCK mit Pastor Sookil Jung jeden Sonntag Ihren Gottesdienst in unser Kirche abhält. 

Ukraine_Frieden

Wie gut, dass Sonntag ist!

20. Februar 2022  Ankommen. Entspannen. Hören. Beten. Singen. Gute Bekannte Treffen. Sich trösten, sich aufbauen, sich ermutigen lassen… So gut tut Gottesdienst!

Doch da ist auch das andere: Gottes Wort gibt es nur ‚mit scharf‘. So war es heute zu hören in der Predigt von Leo Deisenhofer (hier klicken).

Zeit genommen...

14. Februar 2022… hat sich die Gesprächsrunde „Und was glaubst Du?“ für die Zeit: Fließt die Zeit oder ist sie statisch? Warum vergeht sie mit jedem Lebensjahr immer schneller? Es war eine spannende Diskussion im Grenzbereich von Philosophie, Physik, Theologie und eigener Erfahrung. Und ja: Die Zeit verging rasend schnell und schon war es wieder 21.30 Uhr und Zeit für den Abschluss.

Immerhin: Am 21. März geht es weiter mit den weisen Gedanken des Kohelet – über das Leben und die Zeit…

Unfälle vor der Kirche

13. Februar 2022  Heute Mittag hat es vor der Kirche wieder einmal gekracht. Der geplante Umbau der „Rennstrecke“ Erlanger Strasse auf eine Fahrspur ist dringend nötig, um Fußgänger und Fahrradfahrer zu schützen. Die Beschädigungen an der Hauswand links stammen von einem der mindestens vier ähnlichen Unfälle im letzten Jahr.

Winterwanderung

12. Februar 2022  Mit einer Samstagswanderung haben wir bei herrlichstem Sonnenschein den trüben Wintertagen den Kampf angesagt. Die Wanderroute führte uns etwa drei Stunden entlang des Rundwegs Schönfeld in der Fränkischen Schweiz mit verdienter Einkehr zum Abschluss.

Offener Bücherschrank

9. Februar 2022 Wir haben ihn nun einfach einmal aufgestellt und sind selbst wohl am neugierigsten, was passieren wird. Wir sind gespannt, welche Bücher Sie mit anderen teilen mögen. Und auch darauf, welche wir selbst als lesenswert in den offenen Bücherschrank stellen werden. Wir lassen uns überraschen. Jedenfalls: Tadaaaaa! Unser brandneuer offener Bücherschrank.

Offener Bücherschrank_Regeln square_einstellen
Offener Bücherschrank
Offener Bücherschrank_Regeln square_entnehmen

Netzwerke II: Die Zukunft der reformierten Kirche in Franken

5. Februar 2022  Zur Vernetzung der Nachbargemeinden haben sich in den letzten Wochen Vertreterinnen und Vertreter der Presbyterien aus Bayreuth, Erlangen, Nürnberg und Schwabach getroffen. Der Austausch der Gemeinden soll die Möglichkeiten der zukünftigen Zusammenarbeit ausloten. Die Treffen waren ausgesprochen anregend und konstruktiv mit vielen positiven Impulsen und Ideen und so ergiebig, dass am Ende nur die Frage offen blieb, warum ein solcher Austausch nicht schon viel früher stattgefunden hat. Weitere Treffen werden folgen – wir freuen uns darauf! (Abb. St. Martha, Nürnberg, Treffen am 5.2.22)

Schaukasten an der Kirche

1.  Februar 2022  Zum 1. eines jeden Monats bestücken wir unseren Schaukasten am Kirchengebäude in der Erlanger Strasse neu. Sie finden dort unseren Veranstaltungskalender und aktuelle Informationen unserer Gemeinde.

Netzwerke I: Die Zukunft der reformierten Kirche in Franken

22. Januar 2022 Am Samstag machten sich 3 Bayreuther Presbyter:innen auf nach Nürnberg, um sich dort mit Ihren Kollegen aus Schwabach, Nürnberg und Erlangen zu treffen. Um Netzwerke zu knüpfen und um sich darüber auszutauschen, wie Zusammenarbeit in Zukunft aussehen kann.

Vereinfachter Übertritt

17. Januar 2022  Seit 1. Januar gibt es auch in Bayern einen vereinfachten Übertritt zwischen den evangelischen Konfessionen (lutherisch, reformiert, methodistisch). Wir freuen uns über die getroffene Vereinbarung als wichtiges Zeichen für ein gutes ökumenisches Miteinander.

Ein Guinnes und die Weihnachtsgeschichte / Teil 2

13. Januar 2022   Die Beteiligten der „Sunday Evening Church“ im Irish Pub Dubliner, also auch unser Herr Froben, haben sich zu einer Nachbesprechung des Versuchprojekts zusammengesetzt und herausgefunden, daß das Projekt erfolgreich war. Wir freuen uns auf eine Neuauflage 2022

Die 30 Stühle

12.  Januar 2022  Heute haben wir….. und wenn ich schreibe wir, meine ich nicht wirklich wir, wie in „ich auch“, sondern „wir“ wie in „fleissige Kollegen“ …. 30 Stühle aus dem Kirchenraum entfernt. Wir wollen so den Abstand zwischen den Stuhlreihen vergrößern. Die Gründe dafür kennen Sie ja.
Nun wissen wir nicht so recht, wohin mit den 30 Stühlen. Auf den Dachboden bekommen wir sie nicht, die Luke ist leider zu klein. Im Keller wollen wir sie nicht vergammeln lassen. Den Jugendraum wollen wir auch nicht damit vollstellen. Ich bin sicher, uns fällt dazu noch etwas ein.

Premiere

10.  Januar 2022  Der Aufbau für unseren ersten Filmabend im Kirchenraum ist abgeschlossen. Heute Abend zeigen wir dort den Film Katarina Luther.

Kostenloser Schnelltest

Gegenüber der Kirche, in der Erlanger Strasse 2, befindet sich aktuell das Corona Schnelltest-Zentrum Bayreuth. Sie können Ihren Termin dort online buchen, das Ergebnis erhalten Sie binnen 15-20 Minuten auf Ihr Smartphone oder per eMail. Das Testzentrum hat auch am Wochenende geöffnet. Stand 7. Januar 2022

Neujahr 2022

1.  Januar 2022  Wir wünschen Ihnen einen versöhnten, guten Jahresabschluss und einen guten Start ins neue Jahr!