Skip to content
Sonnensegel unten ret

Sonnensegel eingerollt

Pünktlich zum kalendarischen Herbstanfang wurde in der letzten Woche das Sonnensegel mit tatkräftiger Hilfe von Kindergarteneltern abgebaut. Das Segel, das im Sommer so federleicht über unserem Hof zu schweben scheint, ist sehr schwer und mit sehr großer Spannung aufgehängt. Entsprechend gespannt waren wir, ob wir das Segel problemlos herunterbekommen.

Zum Glück hat alles sehr gut geklappt, das Segel wurde locker eingerollt und schließlich zur winterlichen Ruh auf dem Dachboden geschafft.

Jetzt freuen wir uns auf Herbst und Winter und sind gespannt, wann die Sonne wieder so stark ist, dass wir uns fragen: Gibt’s hier keinen Schatten?

Weitere Beiträge:

Franken unterwegs

Das ist eine schöne Überraschung, wenn sich die Bayreuther Prediger im Zug gen Nürnberg treffen. Die fränkische Predigtreihe zu den…

Weiterlesen