blog

Kerzenziehen für den Advent

Haben Sie schon einmal Kerzen gezogen? Es ist eine Geduldsarbeit! Aber eine, die Spaß macht! Und wenn die Kerze irgendwann im Advent dann brennt, wird ihr Licht auch an diesen schönen Nachmittag, an die Bilder von einer Welt voller Licht, den Glühpunsch, die Kekse und die gemeinsamen Lieder erinnern …

Weihnachtspäckchen für Kinder

Es ist eine gute Tradition: In jedem Jahr packen die Kinder und Familien des Kindergartens Weihnachtspäckchen, die an Kinder in Rumänien und inzwischen auch Bulgarien und die Ukraine geschickt werden. Heute gehen diese Päckchen auf ihre lange Reise und mit ihnen verbunden der tiefe Wunsch, dass alle Kinder Weihnachten …

Unfälle vor dem Kindergarten

Es hat mal wieder geknallt. Heute früh kurz nach acht Uhr, nur wenige Meter von unserem Kirchen- und Kindergarteneingang entfernt. Es ist bereits der mindestens siebte Unfall dieser Art, den es innerhalb des letzten Jahres an dieser Stelle gegeben hat. Das Muster ist immer gleich: Autofahrende versuchen von der …

Jahreswechsel

Der letzte Sonntag des Kirchenjahres ist der Ewigkeits- bzw. Totensonntag. An diesen Sonntag wird der Verstorbenen des vergangenen Jahres gedacht. Aus unserer Gemeinde haben wir von sechs geliebten Menschen Abschied genommen, dankbar aber auch hoffnungsvoll. Passend zum Kirchenjahreswechsel hat auch die Natur ihr Kleid gewechselt. Der Gemeindegarten zeigte sich …

Wie ist Versöhnung möglich?

Es war ein eindrücklicher Filmabend zum Buß- und Bettag mit einem langem Austausch im Anschluss. 10 Wochen leben Erich und Margot Honecker nach der Wende als Gäste im Lobetaler Pfarrhaus. Die Welten könnten verschiedener nicht sein und immer wieder stellt sich die Frage, wie die Brücke von Mensch zu …

Herbstflohmarkt

Am heutigen Samstag verwandelte sich die Gemeinde in eine kleine Markthalle: Die Eltern des Kindergartens hatten zum Flohmarkt eingeladen und präsentierten ein reichhaltiges Angebot an Kleidung, Spielen etc. bis hin zu Kinderfahrrad und Autositz. Kaffee und selbstgebackenen Kuchen gab es auch und neben dem Flohmarktverkauf wurden ganz nebenbei über …

Gedenken am 9. November

Der 9. November stand im Zeichen des Gedenkens und Hörens. Am 9. November 1938 brannten die Synagogen, bereits 1933 die Bücher. Die Konfirmandengruppe besuchte am Nachmittag die Gedenkveranstaltung am Jüdischen Friedhof, wo deutlich wurde: Das Geschehene lässt sich nicht ungeschehen machen, aber es darf auch nicht verdrängt werden. Am …

Rückblick auf die Synode

Vom 20.-22. Oktober fand in Leipzig die Synode der Ev.-ref. Kirche in Bayern / Synodalverband XI statt. Eindrücke von den angefüllten Tagen gibt ein Film auf dem synodalen YouTube-Kanal. Klicken Sie einfach mal rein. …

Eltern- und Kinderfreizeit

Ach war das wieder schön! Zur Eltern- und Kinderfreizeit an diesem Wochenende mit Jugendreferent Christian Eisbrenner mussten zwar krankheitsbedingt kurzfristig mehrere Familien absagen, die Zeit in Oberwaiz haben dennoch alle genossen. Und ein wenig duftende Erinnerung wird auch bleiben, denn die selbst hergestellten Seifen werden sicherlich nicht alle an …

Neues von der Roten Katze

Erfreuliche Nachrichten gibt es vom „Patenkind“ unserer Gemeinde, dem Verein Rote Katze e.V.. Zur Mitgliederversammlung in der letzten Woche konnte die Bewilligung einer halben Personalstelle durch den Bezirk Oberfranken für drei Jahre bekannt gegeben werden. Ein näherer Bericht ist in der heutigen Ausgabe des Nordbayerischen Kurier nachzulesen. Die Gemeinde …